Fabio's Gästebuch
Name:
E-Mail:
Homepage:
   Kommentar :


Ihr Eintrag wird mit folgender IP Adresse gespeichert:   3.215.190.193     
bitte die Zeichenfolge
ohne Leerstelle eingeben


                                                       
            


  Eintrag Nr. 371 von Claudia vom 22.04.2014 um 10.04 Uhr
http://www.bjoernengelke.de

Liebe Dani,lieber Michel,
zum 6ten Gedenktag eures lieben fabio wünsche ich euch von Herzen ganz viel Kraft und spürbare Nähe. Möge Fabio euch heute ein kleines Zeichen schicken, das euch sagt es geht ihm in seiner Welt gut. Meine Gedanken werden bei euch und Fabio sein.

Liebe und traurige Grüße von Claudia mit Björn ganz tief im Herzen und unendlich vermisst

Wenn die Seele weint
sieht man keine Tränen.

  Eintrag Nr. 370 von Daggi vom 18.02.2014 um 09.59 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Im Gedanken hab ich viele,
doch im Herzen nur den Einen.
Ich komm nicht zu seinem Ziele,
denn er hält mich auf den Beinen.
Kann nicht schweben, so wie er,
nicht wie eine Feder sein.
Bin so dick und bin so schwer
und ohne ihn ja so allein.
Ich denk oft auch an die andern,
die mit ihm durch Wolken ziehn,
die mit ihm um Sterne wandern,
froh und ohne alle Mühn.
Ja, da bist du auch dabei.
Bist auch manches Mal bei mir,
bist so fröhlich, bist so frei,
bist mal da und auch mal hier.
Doch auch du hast hinterlassen,
Menschen die dich lieben,
die jetzt kaum in die Welt noch passen,
denn sie sind im Trüben.
Leben einsam vor sich her,
mit allen ihren Werken.
Doch sie halfen mir sosehr, ohne es zu merken.
Danke für die Grüße, die ihr mir erbrachtet,
am 14. Februar,
daß ihr an mich dachtet.
Liebe Engelskinder sinnt,
sie haben ein Zeichen sich verdient.
Dagmar Geyer
Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 369 von Daggi vom 22.01.2014 um 11.36 Uhr
http://ninogeyer.oyla13.de

Ein Lied zieht in eure Welt,
von Liebe singt es
von Liebe, die ewig anhält
und Hoffnung bringt es.
Hoffnung auf ein Wiedersehn
mit dir alleine,
den Weg nun mit dir weiter gehn
und nicht mehr weinen.
Es singt von dem Weh und dem Schmerz,
den wir ertragen.
Davon, wie uns bricht unser Herz,
wie wir verzagen.
Von Tränen, von Trauer und Leid,
was tief in uns steckt.
Von Sehnsucht, die sich mit der Zeit
in uns weit ausstreckt.
Von Erinnerungen, so schön
mit euch, das Beste,
die kann uns auch niemand mehr nehm.
Die halten wir feste.
Bis zu dem einen Moment,
wo úns das Licht leucht.
Wenn Körperleben geht zu End,
dann sind wir bei euch!

Dagmar Geyer


Daggi mit Nino für immer

  Eintrag Nr. 368 von Familie Kraft vom 29.12.2013 um 07.21 Uhr
http://www.unionweb.de

Eine Kerze abbrennen zu lassen
und sich die Zeit nehmen,
gar nichts weiter zu tun..
als nur "DIESES"....
Das wünsche ich Euch !

Viel Kraft für das neue Jahr!

Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

  Eintrag Nr. 367 von Mama vom 24.12.2013 um 17.37 Uhr

Kleiner Stern am
Himmelszelt
weit entfernt von dieser
Welt.
Ist mir so nah und doch
so fern
mit ihm im Himmel wär
ich gern.
Nachts da sehe ich sein
Licht
nur tagsüber leuchtet er
nicht.
Drum liebe ich die Nacht
so sehr
die Sehnsucht macht mein
Herz so schwer.

Wie dieser Stern so
sollst du sein.
Nachts im Traum da bist
du mein.
Der Stern kommt eines
Tages nieder
und dann seh ich dich
endlich wieder.

Lieber Fabio,
Du fehlst uns heute wieder besonders, es schmerzt dass Du nicht mehr bei uns bist, aber Du bist immer in unseren Herzen und Gedanken.
Wir wünschen Dir wo immer Du auch bist Fröhliche Weihnachten, habt ein schönes Fest!
In Liebe Deine Mama und Papa.

  Eintrag Nr. 366 von Gabi und Wolfgang vom 24.12.2013 um 14.02 Uhr
http://www.torsten-gedenkseite.de

Zauber dieser stillen Zeit
fängt sich im Kerzenschein.
Auf Tannenzweig und grünem Kranz
umwirbt er uns im Flammentanz
und zieht mit weihnachtlichem Glanz
In uns´re Herzen ein.
(Anita Menger)

Ihr Lieben,
wir wünschen Euch von ganzem Herzen
ruhige und besinnliche Weihnachtstage
und für das kommende Jahr vor allem Gesundheit.
Für die lieben Worte Im Gästebuch unseres
Torsten am 17. Dezember, anlässlich seines
Geburtstages, bedanken wir uns von ganzem Herzen.

Gabi und Wolfgang mit Torsten tief und fest im Herzen

  Eintrag Nr. 365 von Claudia vom 22.12.2013 um 17.01 Uhr
http://www.bjoernengelke.de

Liebe Dani, lieber Michele,
heute möchten wir Danke sagen das ihr an uns und unseren Björn gedacht habt. Die lieben und tröstenden Worte in Björn`s Gästebuch haben uns Kraft gegeben diesen so schweren Tag erträglich zu machen. Es tut gut zu wissen, das es Menschen gibt die dieses Schicksal mit uns teilen und an uns gedacht haben.

Ich wünsche euch besinnliche Weihnachten und viel gesundheit für das neue Jaht.

Traurig sein, bedeutet Schmerzen
Tief im innersten Herzen
Es sind Stiche, die nie vergehen,
sie sind gekommen und bleiben bestehen.

Liebe Grüße und in tiefer Verbundenheit von Claudia mit BJÖRN ganz tief im Herzen und unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 364 von Heidrun vom 18.12.2013 um 19.58 Uhr
http://steve-pankrath.de

Liebe Dani, lieber Michele
Ich möchte mich bei Euch für die lieben tröstenden Worte auf Steves Gedenkseite bedanken. Es ist so schwer das alles zu verstehen. Ich suche nach den Tag wo es leichter zu ertragen sein wird aber ich weiß nicht ob er jemals kommen wird.
Das ihr an mich und meinen Steve gedacht habt. hat mich sehr gefreut.
Ich weiß dadurch. das ich nicht allein bin. Das gibt mir Hoffnung und die brauchen wir.

Die Weihnachtszeit, die schwierige Zeit des Jahres steht allen Hinterbliebenen nun bevor. Es ist eine Herausforderung, überall sehen wir doch die Lichterketten brennen, auf den Weihnachtsmärkten herrscht Jubel, Trubel, Heiterkeit, wir sehen gestresste Menschen, die auf den letzten Drücker Weihnachtsgeschenke kaufen , aber wir sehen auch leuchtende Kinderaugen, es wird gebacken und gesungen.
So schwer es uns auch fallen mag, aber dennoch wird Weihnachten nicht ausfallen. Es findet statt, so wie jedes Jahr, doch eben anders, als man es sich vielleicht erhofft hat.
Weihnachten - Das Familienfest

Dieses Fest wird still und leise sein, Erinnerungen die sehr Schmerzen werden da sein.

Trotzdem wünsche ich Euch auf diese Weise ein schönes Weihnachtsfest von Herzen

ganz liebe Grüße
Heidrun mit Steve im Herzen

  Eintrag Nr. 363 von Edith vom 18.12.2013 um 19.33 Uhr
http://www.malte-utermark.de

Auferstehung ist unser Glaube,
Wiedersehen unsere Hoffnung,
Gedenken unsere Liebe.

Liebe Dani, lieber Michele, ich wünsche Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest. Für das neue Jahr Ruhe und viel Freude im Herzen, viele schöne Ereignisse und vor allem aber, dass alle gesund bleiben.

Edith mit *Malte* unendlich vermisst

  Eintrag Nr. 362 von Deiner besten Freundin vom 31.10.2013 um 17.49 Uhr

Es gibt keinen Tag an dem ich nicht an dich denke. Ich vermisse dich so sehr und frage mich immer noch warum gerade du!
Diese Wunde in meinem Herzen wird erst heilen wenn ich bei dir bin.
Keiner kann dich ersetzen. Du bist und bleibst für mich das Beste.
So einen wundervollen Menschen wie dich werde ich bestimmt nicht noch einmal kennenlernen.
Du hast mich beschützt, wir konnten über alles reden und du warst immer da. Immer!
Auf dich war zu 100% verlass.
Es tut einfach so verdammt weh, daran zu denken dich nicht mehr hier bei uns zu haben. Wir hätten noch so viel zusammen erleben können. Und ich hätte dir noch so gern gesagt, wie viel du mir bedeutest und was für ein toller Mensch du bist. Doch jetzt ist es zu spät.... und man bereut es, es nicht schon eher getan zu haben. Es bleiben die Errinerungen.

-Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt-

Deine beste Freundin
Alex

Administrator Login

a free download from www.onsite.org


[CaRP] Operation now in progress (115)
Domaincheck Domain Registrierung Domain registrieren online Auktionssoftware